© Sevencollection

Sevencollection-Ferienhäuser heißen Gäste an der Algarve willkommen

Endlich ist es soweit – Portugal und die Algarve sind wieder offen für Touristen. Die Ferienhäuser und -apartments von sevencollection sind bestens darauf vorbereitet und bieten ihren Gästen ein sicheres Urlaubsdomizil an der sonnenverwöhnten Algarveküste. 

Informationen und Buchungen unter www.sevencollection.de

Frankfurt am Main ∙ 25. Mai 2021 ∙ Ob zum Baden, zum Entdecken oder Genießen, die modernen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Ferienhäuser laden ein, die Region zu erkunden und einzutauchen in die Kultur, die Traditionen und die kulinarische Vielfalt der Algarve. Sie bieten dabei jene Flexibilität, die diese Urlaubsform so beliebt macht, etwa den Tagesrhythmus individuell zu gestalten, so viel Gesellschaft und Eindrücke zuzulassen wie gewünscht und bei Bedarf das ‚Zuhause auf Zeit‘ als Rückzugsort zu genießen.

In Salema sind die Wohnungen in einstigen Fischerhäusern entstanden, befinden sich überwiegend in Strandlage und liegen dennoch als Teil des gewachsenen Ortes abseits des Touristentrubels. Diese Ferienhäuser, ebenso wie die Casa Concha im historischen Zentrum des beliebten Ferienortes Carvoeiro, stehen für ein authentisches und nachhaltiges Urlaubserlebnis: Sie wurzeln in den Traditionen, die die Algarve prägen. Ihr Interieur bringt die Schönheit der Region zum Ausdruck. Das Spiel heller Farben, klarer Linien, natürlicher Materialien und regional geprägter Dekorelemente holt dabei das Lebensgefühl der Algarve in die Räume, die sich zum Meer hin öffnen und Ausblicke in die Ferne bieten.

Weitere Informationen auf www.sevencollection.de.

Über sevencollection: 

sevencollection ist eine kleine Kollektion charmanter und modern gestalteter Ferienhäuser und -apartments an der Algarveküste, die den Respekt für die Region und für ihre Schönheit zum Ausdruck bringen. Gelegen im Fischerdorf Salema und im beliebten Ferienort Carvoeiro, sind sie eng mit der Region und ihren Traditionen verwoben und stehen für ein authentisches und nachhaltiges Urlaubserlebnis.  www.sevencollection.de

Bildmaterial stellen wir Ihnen gern auf Anfrage zur Verfügung.
Bildhinweis: sevencollection.

Reisebedingungen für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
(Stand 19. Mai 2021, Änderungen vorbehalten):

Ab dem 17. Mai 2021 kann Portugal Touristen aus Ländern der EU, dem Schengen-Raum (Liechtenstein, Norwegen, Island und die Schweiz) und dem Vereinigten Königreich empfangen, wenn die Länder eine 14-Tage-Inzidenz von unter 500 Fällen pro 100 000 Einwohner aufweisen. Unter Berücksichtigung der Pandemiekontrolle in Portugal und in diesen Märkten bedürfen Besucher aus diesen Ländern keiner Quarantäne.

Diese Bestimmungen können je nach Entwicklung der epidemiologischen Situation in den Herkunftsländern und in Portugal angepasst werden. Fluggesellschaften dürfen Passagiere nur dann an Bord von Flügen mit Ziel auf dem portugiesischen Festland nehmen, wenn sie nachweisen können, dass sie innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug einen RT-PCR-Test auf SARS-CoV-2 mit negativem Ergebnis durchgeführt haben (Kinder unter 2 Jahren sind davon ausgenommen). In Portugal sind für Passagiere aus diesen Ländern weder weitere Tests noch eine Quarantäne erforderlich. Reisende müssen für die Einreise auf dem Luftweg eine elektronische Reiseanmeldung (Passenger Locator Card) ausfüllen.

ÖFFNUNGEN UND MASSNAHMEN IM DETAIL:

  • Gastronomie: Öffnung von Restaurants, Cafés und Bäckereien bis 22.30 Uhr. Erlaubt sind Gruppen von 6 Personen im Innenbereich oder 10 Personen auf Terrassen;
  • Kultur & Veranstaltungen: Eröffnung von Kinos, Theatern, Hörsälen, Konzertsälen; Outdoor-Veranstaltungen und Indoor-Veranstaltungen mit reduzierter Teilnehmerzahl
  • Geschäfte: Öffnung aller Geschäfte und Einkaufszentren bis 21 Uhr und bis 13 Uhr an Wochenenden und Feiertagen;
  • Sport: Körperliche Aktivität und Outdoor-Training bis zu 6 Personen;

Zum Schutz aller gelten in Portugal weiterhin einige Regeln, wie z. B. die Maskenpflicht, ein Verbot von Alkoholkonsum im öffentlichen Raum (außer in Restaurants und auf Außenterrassen) und eingeschränkte Öffnungszeiten in einigen Einrichtungen (insbesondere Einkaufszentren) sowie eine begrenzte Raumauslastung (z. B. in Restaurants und anderen geschlossenen Räumen).

Quellen: www.visitportugal.com / www.auswaertiges-amt.de / www.reopen.europa.eu

Bei der Wiedereinreise nach Deutschland über den Luftweg ist ein negativer Testnachweis zu erbringen, ein Genesenennachweis  oder  einen  Impfnachweis  für Personen,  die  das sechste  Lebensjahr  vollendet haben.

Quelle: www.Bundesinnenministerium.de

 

Ansprechpartner für Presseanfragen, Rechercheaufenthalte etc.:

KPRN network GmbH
Annette Hill
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Fon +49 (0) 69 71 91 36 – 0
Mobil +49 (0)178 51 96 028
hill.annette@kprn.de